Zoomania, Zootopia, Thomas Hobbes

Die reizende Sylvia, der brachialanalytische Pantos, unser wunderbarer Willi, Superbuggle, der Geistesriese und Butterbrot-Thomas genossen einen Disney Film. Der himmlische Hugo könnte ärgerlicher Weise nicht mitcasten, da der doofe Butterbrot-Thomas es versäumt hatte, über die genaue Funktionsweise seines Wechselsprech-Türöffnungssystems aufzuklären. So kam es, dass ein Einlassvorgang mit dem Abstellen der Türglocke endete. Wodurch das Ankunftssignal des hoffnungsvollen Hugos unterdrückt wurde. Ärgerlich! Denn ich — der Butterbrot-Thomas — bin sicher, mein honoriger Hugo hätte einiges dazu beitragen können.
Uns hat der Zootopia (2016) gut gefallen, mir ging jedoch, wie immer, der Disney-Vorspann auf den Sack. Zudem das Filmchen selbst tatsächlich gar nicht so wenig subversives Potential hat. Denn eines ist wohl sonnenklar, Rassismus ist für alle da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.