Camp Evil als Emanzipationshilfe

So trafen wir uns wieder, es war zur Achten Stund’. Wir sangen frohe Lieder und tranken mit dem Mund. Da kam der kleine Butzemann, man nannte ihn auch Kai; er schaute gern von hoher Tann’, im Wald war er ein Hai. Hallo liebe Freunde, der[…]

Plakat von The Preacher

The Preacher hat viel Spaß gemacht

Yay! Ein Minipodcast! Der Hugo und ich haben den ersten Teil von »The Preacher« geguckt. Und es war ein Heidenspaß. Wir hoffen sehr, dass die folgenden Teile das Niveau des ersten Teils halten kann. Eine klare Empfehlung von uns. Dann mal viel Spaß beim Hören, mir[…]

Der böse Tod, neu aufgelegt.

Pantos, Christian, Sergej, Willi und der Butterbrot-Thomas haben sich das Remake zu Evil Dead angeguckt. Und waren recht angetan. Pantos hat den Staubsauger besonders gemocht. Und die Szene mit dem, also, dem, mehr nach der Spoilergrenze.  

Fahre angepisst. In 3D.

Nicolas Cage war endlich mal wieder die genau richtige Besetzung für die Hauptrolle in Drive Angry – und ließ die ganze Last der Welt auf seinen Schultern ruhen. Pantos, Willi und Butterbrot-Thomas waren erfüllt von seiner schauspielerischen Leistung.

Krokodile Kinski aka Freshwater

Pantos, Willi, Sergej und ich durften einen außergewöhnlich souverän regissierten Film angucken. In der IMDB findet man ihn leider nicht unter Krokodile Kinski, der Marketingspezialist hat sich entschlossen dieses Meisterwerk mit dem Titel Freshwater zu vermarkten. Tja, verpasste Chance meinen wir.

A Little Bit Zombie

Ja, liebe Freunde, wir (Willi, Antje, Pucki, Nicola, Buggle und der Butterbrot-Thomas) haben uns nur für euch in einem Doppelpack mit The Onion Movie (Cast kommt noch) A Little Bit Zombie angeguckt. Ein durchwachsenes Erlebnis, zwischendurch ein wenig zäh, aber doch für den einen oder anderen[…]

Hänsel und Gretel 3D

Zuallererst: Sorry für a) mein loses Mundwerk (ich hab’ nicht einen Bruchteil der kreativen Lebensleistung von Mark Knopfler gestemmt) und b) für das Empfangsgefiepe von meinem Händie – das kann aber auch von Börje gewesen sein. Aber nun gleich in medias res: Wir waren in[…]