Independence Day 2

Heute waren wir (der Doktor, die sonnige Stella und der Butterbrot-Thomas) im super duper IMAX Kino und haben uns dort Immergrößer Day 2 – jetzt mit weißer Kugel angeguckt. Die Effekte waren toll, das 3D famos, die Präsentation insgesamt überlebensgroß – und dadurch konnte der Film fast mühelos[…]

Zoomania, Zootopia, Thomas Hobbes

Die reizende Sylvia, der brachialanalytische Pantos, unser wunderbarer Willi, Superbuggle, der Geistesriese und Butterbrot-Thomas genossen einen Disney Film. Der himmlische Hugo könnte ärgerlicher Weise nicht mitcasten, da der doofe Butterbrot-Thomas es versäumt hatte, über die genaue Funktionsweise seines Wechselsprech-Türöffnungssystems aufzuklären. So kam es, dass ein[…]

Der böse Tod, neu aufgelegt.

Pantos, Christian, Sergej, Willi und der Butterbrot-Thomas haben sich das Remake zu Evil Dead angeguckt. Und waren recht angetan. Pantos hat den Staubsauger besonders gemocht. Und die Szene mit dem, also, dem, mehr nach der Spoilergrenze.  

Fahre angepisst. In 3D.

Nicolas Cage war endlich mal wieder die genau richtige Besetzung für die Hauptrolle in Drive Angry – und ließ die ganze Last der Welt auf seinen Schultern ruhen. Pantos, Willi und Butterbrot-Thomas waren erfüllt von seiner schauspielerischen Leistung.

Der Hobbit

Der SB und der Butterbrot-Thomas waren in der Super De Luxe Version von Der Hobbit – Eine unerwartete Reise und es war gut. Uns beiden hat es Spaß gemacht und keiner hatte das Gefühl, er hätte zu viel Geld ausgegeben. Unsere Wertung: 2 x 7/10